Tag Archives: haben

Große Bewässerungsprojekte in Afrika haben versagt. Was wird als nächstes benötigt

Große Bewässerungsprojekte in Afrika haben versagt.  Was wird als nächstes benötigt

1938 begannen die französischen Kolonialbehörden im heutigen Mali mit einem ehrgeizigen Infrastrukturplan, um die Wüste in ein landwirtschaftliches Produktionsgebiet zu verwandeln. Über ein Kanalsystem wurde Wasser aus dem Niger abgeleitet, um die Bewässerung auf über einer Million Hektar fruchtbaren Landes zu ermöglichen. Mit einer Gesamtfläche von über 100.000 Hektar ist dieses Projekt immer noch eines der größten Bewässerungssysteme in Afrika. …

Read More »

Wie wir ein Rembrandt-Gemälde der Universität von Pretoria bewiesen haben, war eine Fälschung

Wie wir ein Rembrandt-Gemälde der Universität von Pretoria bewiesen haben, war eine Fälschung

Die Gemälde des niederländischen Meisters Rembrandt van Rijn werden in renommierten Kunstgalerien in Hauptstädten auf der ganzen Welt ausgestellt. Eines – ein kleines Ölgemälde auf einer Holztafel, das das Profil eines alten Mannes mit Hut und Umhang zeigt – gelangte Ende der 1950er Jahre nach Südafrika. Es war Teil einer umfangreichen Sammlung eines niederländischen Geschäftsmannes, JA van Tilburg, der in …

Read More »

War das traditionelle ruandische Hochspringen wirklich eine olympische Klasse? Was wir gefunden haben

War das traditionelle ruandische Hochspringen wirklich eine olympische Klasse?  Was wir gefunden haben

Eine einzigartige sportliche Leistung, die dem heutigen Hochspringen ähnelt und bis ins vorkoloniale Ruanda zurückreicht, war Teil regelmäßiger Zeremonien am königlichen Hof. Bekannt als Gusimbuka Urukiramende, scheint diese Art des Springens in drei Hauptkontexten praktiziert worden zu sein. Zuerst von ausgewählten Jugendgruppen, bekannt als intorevor dem König oder den Häuptlingen auftreten; bei königlichen Festen und Hochzeiten und als eine Form …

Read More »

wie es die ersten beiden in Südafrika gemacht haben

wie es die ersten beiden in Südafrika gemacht haben

Social Impact Bonds sind ein Finanzierungsmodell für Sozialleistungen, das auf „Payment by Results“ basiert. Sie sind relativ neu: Die erste wurde 2010 in Großbritannien und die erste 2017 in einem Entwicklungsland in Kolumbien eingeführt. In den letzten 10 Jahren wurden fast 140 Produkte eingeführt. Etwa 70 werden entwickelt. Bei Social Impact Bonds stellen Investoren Nichtregierungsorganisationen (NGOs) im Voraus Betriebskapital zur …

Read More »

Verbessert Bottom-up-Überwachung die öffentlichen Dienste? Was wir in Uganda gefunden haben

Verbessert Bottom-up-Überwachung die öffentlichen Dienste?  Was wir in Uganda gefunden haben

In vielen Entwicklungsländern bleibt die schlechte Erbringung öffentlicher Dienstleistungen ein wichtiges Problem. Die öffentliche Infrastruktur wie Straßen oder Bohrlöcher für Trinkwasser ist schlecht. Die Qualität der Dienstleistungen in Krankenhäusern oder Schulen ist gering. Fehlzeiten und Korruption sind weit verbreitet. Uganda ist ein typisches Beispiel: Der öffentliche Dienstleistungssektor leidet unter einem hohen Maß an Elite-Gefangennahme, ineffektiver Überwachung und schwacher Rechenschaftspflicht. Als …

Read More »

Umweltveränderungen haben möglicherweise zu Beginn der ägyptischen Geschichte eine Rolle gespielt – so geht’s

Umweltveränderungen haben möglicherweise zu Beginn der ägyptischen Geschichte eine Rolle gespielt - so geht's

Vor rund 5.000 Jahren (c. 3100 v. Chr.), Was wir heute als altes Ägypten kennen, entstand. Tausend Jahre auf beiden Seiten und andere solche „Primärstaaten“ waren auch auf der ganzen Welt in Mesopotamien, Nordchina, im Industal und an anderen Orten entstanden. Aber warum hat sich die soziale Dynamik des Menschen in relativ kurzer Zeit so dramatisch verändert? Warum haben wir …

Read More »

Die angolanischen Tänzer, die der südafrikanischen Hymne Jerusalema geholfen haben, global zu werden

Die angolanischen Tänzer, die der südafrikanischen Hymne Jerusalema geholfen haben, global zu werden

Im Februar gründete die angolanische Tanzgruppe Phenomenos do Semba die viral #JerusalemaDanceChallenge Video, das ihre Tanzbewegungen zum südafrikanischen Hit zeigte Jerusalem. Ihr Video spielt in einem Hinterhof in Luanda, wo sie in einen Gruppentanz einbrechen, während sie das Mittagessen von Tellern in ihren Händen essen. Im Zeitalter des Coronavirus erzeugte das Video #JerusalemaDanceChallenge eine Gegenansteckung. Fast über Nacht posteten alle, …

Read More »

Was wir in Kumasi gefunden haben und was sich ändern muss

Was wir in Kumasi gefunden haben und was sich ändern muss

Wohnen ist eines der grundlegendsten menschlichen Bedürfnisse und kann einen tiefgreifenden Einfluss auf das Glück, den Lebensstil, das Selbstwertgefühl und die Produktivität eines Menschen haben. Die Bereitstellung von angemessenem Wohnraum für Stadtbewohner war jedoch in vielen Entwicklungsländern eine erhebliche Herausforderung für die nationalen Regierungen. Verbundhäuser bleiben in den meisten westafrikanischen Gesellschaften ein wichtiger Wohnungstyp. Dies sind meist einstöckige Gebäude mit …

Read More »

Wie Künstler die Erinnerung an die Massaker in Simbabwe in den 1980er Jahren bewahrt haben

Wie Künstler die Erinnerung an die Massaker in Simbabwe in den 1980er Jahren bewahrt haben

“Lass die Leute entlüften”, beklagte der darstellende Künstler und Fernsehpersönlichkeit Kudzai Sevenzo in einem Tweet als Simbabwer in den sozialen Medien auf den Tod von Perence Shiri reagierten. Shiri war der Minister für Land, Landwirtschaft und ländliche Umsiedlung. Zenzele Ndebele, eine investigative Journalistin, sprach sich ebenfalls in einem Tweet: „Shiri wird wie ein Held begraben. Wir hatten nie die Gelegenheit, …

Read More »

Lieber Dambudzo Marechera … Die Briefe, die Simbabwer an einen literarischen Star geschrieben haben

Lieber Dambudzo Marechera ... Die Briefe, die Simbabwer an einen literarischen Star geschrieben haben

Der am 18. August 1987 verstorbene Schriftsteller Dambudzo Marechera ist in Simbabwe nach wie vor eine beliebte Persönlichkeit. Er wird von einer jungen Generation als radikale und gegenkulturelle Figur gepriesen. Marechera wurde sofort ein Star, als sein erstes Buch erschien Das Haus des Hungers wurde 1978 mit kritischem Beifall veröffentlicht. Die Novelle erzählt vom Aufwachsen im kolonialen Rhodesien (heute Simbabwe) …

Read More »