gemischte Themen

In Erinnerung an Pat Mokoka von den Malopoets – wegweisende südafrikanische Musik

In Erinnerung an Pat Mokoka von den Malopoets – wegweisende südafrikanische Musik

Der Mangel an Archiven rund um das Leben und die Musik des Bassgitarristen Patrick Thabo „Pat“ Mokoka ist sinnbildlich dafür, wie wenig südafrikanische Kulturgeschichte wirklich erhalten geblieben ist. Mokoka, ein Gründungsmitglied der radikalen, einflussreichen 80er-Jahre-Musikgruppe Malopoets, ist letzte Woche gestorben. Ich kannte Mokoka nicht gut. Ich habe ihn 2019 einmal für eine Geschichte interviewt, die die Geschichte der Malopoets nachzeichnet, …

Read More »

Was kann getan werden, um das Stigma zu brechen?

Was kann getan werden, um das Stigma zu brechen?

Die leichte körperliche Erscheinung von Menschen mit Albinismus wird durch eine Erbkrankheit verursacht, die zu einem Mangel an Melanin führt. Dies bedeutet, dass Menschen mit Albinismus sehr blasse Haut, Haare und Augen haben. Menschen mit Albinismus werden aufgrund ihres Aussehens weltweit oft sozial ausgegrenzt und häufig (und manchmal gewaltsam) diskriminiert. Sie werden daran gehindert, die gleichen Chancen zu haben, zum …

Read More »

Wie TB Joshua die Chancen überwand, ein spirituelles Imperium weit über Nigeria hinaus zu errichten

Wie TB Joshua die Chancen überwand, ein spirituelles Imperium weit über Nigeria hinaus zu errichten

TB Joshua, der beliebte nigerianische charismatische Prediger und Fernsehevangelist, der im Alter von 57 Jahren gestorben ist, hat ein widersprüchliches Erbe hinterlassen. Der Mitbegründer von The Synagogue, Church of All Nations Megachurch wurde von seinen glühenden Anhängern als „wahrer Mann Gottes“ und Philanthrop gefeiert, der ernährte die Armen, gab Strom, Bildungsstipendien, Nothilfe, beschäftigte junge Leute in seinem Fußballverein. TB Joshua …

Read More »

Wie junge Santomäische Einwanderer in Portugal mit Identität und Sprache umgehen

Wie junge Santomäische Einwanderer in Portugal mit Identität und Sprache umgehen

„Meine Lehrerin sagt mir immer: „Ah Clara, Clara, Claaaara, du musst so sprechen wie diese!”‘ Clara ist eine junge Santomeanerin, die nach Portugal ausgewandert ist, um ihre Oberschulausbildung zu absolvieren. Aufgewachsen ist sie in São Tomé und Príncipe, einer Inselgruppe im Golf von Guinea in Westafrika. Sie war eine wichtige Teilnehmerin an meiner Studie zu dieser Einwanderungserfahrung. In den 1490er …

Read More »

In Erinnerung an Medu, das südafrikanische Kunstkollektiv, das die Apartheid bekämpfte

In Erinnerung an Medu, das südafrikanische Kunstkollektiv, das die Apartheid bekämpfte

Das Medu Art Ensemble war zwischen 1979 und 1985 in Gaborone in Botswana ansässig. Medu (was in Sepedi „Wurzeln“ bedeutet) spielte eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der südafrikanischen Kultur des Kampfes gegen die Apartheid. Das Kollektiv wurde von südafrikanischen Kulturaktivisten gegründet, die nach dem Aufstand in Soweto 1976 im Exil lebten, und arbeitete mit Künstlern in der Heimat, mit Bürgern …

Read More »

Warum junge Nigerianer auch in einer christlichen Gemeinde zu Maskeradenritualen zurückkehren

Warum junge Nigerianer auch in einer christlichen Gemeinde zu Maskeradenritualen zurückkehren

Seit Generationen ist die Tradition der Omabe-Maskeraden Teil der Kulturlandschaft des Nsukka-Gebiets im nigerianischen Bundesstaat Enugu. Maskeraden sind kulturelle oder religiöse Ereignisse, bei denen häufig maskierte Tänzer mit verschiedenen Geistern auftreten. Es wird angenommen, dass Omabe-Maskeraden Vertreter der Vorfahren von Nsukka sind. Die Region ehrt diese Vorfahren mit jährlichen traditionellen Festen. Einige dieser Festivals umfassen Onwa Asa (siebter Mond), Onwa …

Read More »

Wie wir ein Rembrandt-Gemälde der Universität von Pretoria bewiesen haben, war eine Fälschung

Wie wir ein Rembrandt-Gemälde der Universität von Pretoria bewiesen haben, war eine Fälschung

Die Gemälde des niederländischen Meisters Rembrandt van Rijn werden in renommierten Kunstgalerien in Hauptstädten auf der ganzen Welt ausgestellt. Eines – ein kleines Ölgemälde auf einer Holztafel, das das Profil eines alten Mannes mit Hut und Umhang zeigt – gelangte Ende der 1950er Jahre nach Südafrika. Es war Teil einer umfangreichen Sammlung eines niederländischen Geschäftsmannes, JA van Tilburg, der in …

Read More »

War das traditionelle ruandische Hochspringen wirklich eine olympische Klasse? Was wir gefunden haben

War das traditionelle ruandische Hochspringen wirklich eine olympische Klasse?  Was wir gefunden haben

Eine einzigartige sportliche Leistung, die dem heutigen Hochspringen ähnelt und bis ins vorkoloniale Ruanda zurückreicht, war Teil regelmäßiger Zeremonien am königlichen Hof. Bekannt als Gusimbuka Urukiramende, scheint diese Art des Springens in drei Hauptkontexten praktiziert worden zu sein. Zuerst von ausgewählten Jugendgruppen, bekannt als intorevor dem König oder den Häuptlingen auftreten; bei königlichen Festen und Hochzeiten und als eine Form …

Read More »

Stand-up-Comedians in Simbabwe sprechen über Sex – und das Patriarchat

Stand-up-Comedians in Simbabwe sprechen über Sex - und das Patriarchat

Im Jahr 2019 machte die simbabwische Komödie internationale Nachrichten, als die auf der Bühne als Gonyeti bekannte Komikerin Samantha Kureya von maskierten bewaffneten Männern entführt und gefoltert wurde. Sie ist eine von vielen Komikern in Simbabwe, die gewalttätige Auswirkungen auf ihre Komödie hatten. Als ich 2018 und 2019 23 Stand-up-Comedians in Simbabwe interviewte, wurde mir bewusst, wie mehrere Comedians eingeschüchtert, …

Read More »

Die faszinierende Geschichte, wie die Bewohner ihre informellen Siedlungen in Nairobi benannten

Die faszinierende Geschichte, wie die Bewohner ihre informellen Siedlungen in Nairobi benannten

In der kenianischen Hauptstadt Nairobi leben schätzungsweise über 70% der Bevölkerung in informellen Siedlungen. Viele von ihnen haben eine Geschichte, die in der Kolonialpolitik verwurzelt ist, in der der „afrikanische Ureinwohner“ vorübergehend in der Stadt wohnhaft war. Afrikaner konnten nur als registrierte Arbeiter in der Stadt leben. Während diese informellen Siedlungen im Laufe der Jahre wuchsen, sind ihre Namen – …

Read More »